Aller guten Dinge…

… sind und bleiben nun mal drei.

Heute habe ich meine 3. Elaine genäht,

Bild
mache das 3. Mal bei RUMS mit und unseren Bus haben wir nun auch schon 3 Jahre.

Der sieht allerdings zur Zeit so aus:

Bild

Außerdem hat er im Dach ein riesiges Loch. Irgendwann soll da mal ein Klappdach drauf. Am Besten noch vor meiner Reha. Und wer hat sich bereit erklärt, den Faltenbalg zu nähen? Klar. *meld*

Und so hetze ich nun durch den Tag – versuche die Dinge, die ich für mich erledigen möchte – wie meine Elaine – ganz schnell fertig zu bekommen, denn ich MUSS ja noch… ich habe es ja versprochen.

Mensch, Mensch… kennt ihr das? Die To-DoSew-Liste ist schon ewig lang, aber man findet doch immer noch einen Schnitt oder ein Stöffchen, der/das verarbeitet werden möchte? Hmz. Bitte sagt mir, dass ich nicht allein damit bin!

So, jetzt muss möchte ich noch an meiner ersten Martha arbeiten und dann heißt es „Fliegengitter zuschneiden“. ❤

Seid umarmt

Manja

Advertisements

Ein Gedanke zu “Aller guten Dinge…

  1. Liebe Manja,

    nein, du bist nicht allein, denn dadurch, dass ich nun die Elaine bei dir gesehen habe, überlege ich, ob ich sie nicht auch nähen muss. Und zwar unbedingt, versteht sich!

    Somit wird meine Nähliste immer länger, aber es wäre ja auch schade, wenn es irgendwann nichts mehr zu nähen gäbe 🙂

    Liebe Grüße,
    Stephanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s