„Du hast dich heute aber mal wieder richtig schick gemacht!“

… das sagte heute Nachmittag Ashley zu mir. Ein Mädchen aus Freds Kindergarten-Gruppe.

„Meinst du mich?“

„Ja.“

Das kleine süße Mädchen, deren Gesicht komplett bemalt war mit den Deutschland-Farben, meinte tatsächlich mich.

Da stand ich nun, mit einseitig hochgekrempelter Hose, abgewetzten Knien, zu-nichts-passen-wollenden Cowboy-Stiefeletten, der Sonnenbrille schief im Haar, meinem neuen relax.me – Shirt und völlig abgehetzt, da ich mit dem Fahrrad viel zu spät losgefahren war…

Sprachlos. Aber unglaublich dankbar.

„Na, du aber auch Ashley!“

Bild

Ab damit zu RUMS – ich genieße nun noch MEIN „Entspann-mich“-Shirt in typischer Abwandlung: Kurzarm, Rüschen – eben Plan „Näh!“ 😉

Bild

Advertisements

6 Gedanken zu “„Du hast dich heute aber mal wieder richtig schick gemacht!“

  1. Och wie süß. Das ist doch nett. Und Kinder sind immer ehrlich.
    Ich finde dein Shirt super und den Stoff habe ich hier auch noch 😉
    Liebe Grüße, Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s