Urlaub!

Kennt ihr das? Morgen ist Urlaub und es fühlt sich gar nicht so an?

Am Abend vor unserem Urlaub bin ich immer total platt. Ich hetze den ganzen Tag durch’s Haus, suche alle wichtigen Kleinigkeiten zusammen, packe Taschen, bereite natürlich noch die unmöglichsten Dinge vor und falle dann todmüde ins Bett.

Allerdings bevor alles fertig ist. 😦

Es wird Zeit, dass sich etwas ändert. Aber was? Wie?

Einfach mal so zwischendurch musste ich heute noch einen Kapuzen-Pullover für Frederic nähen. Der ist allerdings so groß, dass er ihm erst im Herbst passen wird. Das ist auch gut so, besteht er doch aus richtig warmem Winter-Sweat. *seufz* Zeit vertan.

Aber, nun geht’s noch einmal ab an die Nähmaschine – diesmal für Daheim 2.0…

So sieht Freds neues Schlafdingens übrigens aus: 🙂

SONY DSC

Wir lesen uns nächste Woche ❤

Manja

 

PS: Am Samstag könnt ihr bei Steffi von Cich-on-Style etwas von mir gewinnen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s